Maßnahmen für ein familienfreundliches Unternehmen

Kindernotfallbetreuung & Employer Branding. Positionieren Sie sich.

Wir beraten und begleiten Sie gerne in den Arbeitswelten von Heute und Morgen.

Telefon 030 4470 5408 oder E-Mail info@notfallmamas.de. 

Die Wandlung in ein zukunftsorientiertes und familienfreundliches Unternehmen erfolgt durch eine Vielzahl von Komponenten, die hier stichwortartig angesprochen werden und die wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch gerne erläutern. Bedeutend dabei ist, dass die Vorschläge und Maßnahmen keine zusätzlichen finanziellen Investitionen erfordern. Sie sollten aber Folgendes bereitstellen: Infrastruktur und Mitarbeiter-Beteiligung, eine eventuelle Umorganisation von Arbeitsprozessen und eine Veränderung der Unternehmenskultur anstoßen.

 

Werttreiber familienfreundlicher Maßnahmen:

  • einfachere Rekrutierung
  • geringere Fluktuation = geringere Wiedereinstellungskosten
  • geringere Kosten der Elternzeit (Überbrückung, Wiedereingliederung)
  • besseres Betriebsklima und höhere Einsatzbereitschaft
  • weniger Fehlzeiten (geringerer Krankenstand, kürzere Elternzeiten)
  • erhöhte Produktivität
  • geringerer Verlust an Wissen und Kontakten der Beschäftigten
  • Imagegewinn

 

Handlungsfelder:

  • Arbeitszeit: Maßnahmen flexibler Arbeitszeitgestaltung hinsichtlich Umfang, Zeitpunkt und Abrechnungszeitraum; Freistellungsregelungen: Teilzeit, Gleitzeit, Jahres-/Lebens-Arbeitszeitkonten, Sabbaticals.
  • Arbeitsorganisation: Methoden der flexiblen Gestaltung und Verteilung von Arbeitsaufträgen (etwa Mitarbeiterbeteiligung oder Teamarbeit), flexible Gestaltung und Verteilung von Arbeitsaufträgen, multifunktionaler Personaleinsatz.
  • Arbeitsort: Möglichkeiten eines flexiblen Arbeitsortes (etwa zu Hause, im Büro oder auf Reisen) und seine Anbindung an den Betrieb.
  • Informations- und Kommunikationspolitik: unternehmensinterne Informations- und Öffentlichkeitsarbeit über familienunterstützende Aktivitäten des Betriebes.
  • Führungskompetenz: familienbewusstes Verhalten der Führungskräfte, aktive Unterstützung familienorientierter Vereinbarungen, Förderung der Kommunikations- und Konfliktfähigkeit.
  • Personalentwicklung: Fortbildungs- und Förderungsmöglichkeiten für Beschäftigte mit Familie. 
  • Service für Familien: Betrieblich unterstützte Kinderbetreuung, Unterstützung von pflegebedürftigen Angehörigen.
  • Entgeltbestandteile und geldwerte Leistungen: finanzielle und soziale Unterstützung für Beschäftigte mit Familie, zum Beispiel als Betreuungskostenzuschuss.
  • Sonstiges

 

Ihr Anruf genügt !

Und die Notfallmama kommt.

Berlin/Potsdam

030 4470 5408

Düsseldorf

0211 247 942 50

Frankfurt

069 254 741 930

Hamburg

040 278 657 84

Köln

0221 300 649 20

München

089 809 907 170

Stuttgart

0711 518 681 50

Mobil:
01590 403 4858
 
Telefonisch von
Mo-Fr von 7:00-19:00 Uhr
 
Notfallmamas Karriere / Jobs

Sie lieben Kinder und sind selbst ausreichend belastbar? Für die oft anspruchsvollen Situationen in unseren Einsatzfamilien suchen wir Sie! In Frankfurt, Berlin, Köln, Düsseldorf, Hamburg, München und Stuttgart.

Kommen Sie zu uns ins Team!

Pressebericht Mai 2017

"Schnelle Hilfe für arbeitende Eltern"

freundin über 5 Gründerinnen, deren Geschäftsidee funktioniert.

Lesen Sie hier mehr ...

 

Pressebericht März/April 2017

"Schnell zur Stelle"

Die Zeitschrift VITAL über die schnellen Helferinnen der Notfallmamas.

Lesen Sie hier mehr ...

 

Pressebericht März 2016

"Jobwechsel: Eine Mama für den Notfall"

ZEIT Online über den Weg vom Office Management zur Gründung der Notfallmamas.

Lesen Sie hier mehr ...

 

myself Liebling 2013

myself Liebling 2013: Angela Schmidt gewinnt für "Die Notfallmamas" den Award 2013.

Erfolgsfaktor Familie
Erfolgsfaktor Familie